Kontakt Impressum Datenschutz    -   Donnerstag, der 15.11.2018

Unsere Veranstaltungen:


15.11.2018

Tom van der Valk hat wieder die Führung im Deutschland-Cup übernommen. Matteo Oberteicher gehört zur nationalen Spitze.

Gütersloh (man). Die heimischen Rad-Crosser konnten bei der Doppel-Veranstaltung im Deutschland-Cup in Vaihingen und Magstadt bei Stuttgart überzeugen. In der Juniorenklasse U19 unterstrich Matteo Oberteicher (RSV Gütersloh) als Vierter und Dritter seine Zugehörigkeit zur nationalen Spitze. Weil der 17-jährige Stukenbrocker aber erst vier der zehn Rennen bestritten hat, musste er sich mit dem 14 Platz in der Gesamtwertung zufrieden geben.

Etwas besser lief es für die Zwillin... >>> weiterlesen.




24.10.2018

Top-Plazierungen für M. Oberteicher und den RSV-Nachwuchs

Gütersloh (man). Die Querfeldeinfahrer des RSV Gütersloh konnten bei den beiden Cross-Rennen zum Deutschland-Cup in Hamburg und Lohne starke Ergebnisse einfahren. Beim Stevens Cyclocross in Hamburg konnte David Westhoff-Wittwer trotz noch nicht ausgeheilten Rückenproblemen lange mit der Spitze mithalten. Als Gesamtzehnter der Eliteklasse freute sich der 18-jährige Stukenbrocker im Ziel über Rang drei in der Sonderwertung der Eliteklasse-U23. „Zum Schluss hat bei David der Rücken aber wie... >>> weiterlesen.




18.10.2018

Tom und Lukas van der Valk dominieren in der Gesamtwertung des Deutschland-Cups

Gütersloh (man). Die Crosser des RSV Gütersloh bleiben in der Erfolgsspur. Marco Oberteicher startete beim Weltcup-Rennen der Superprestige-Serie in Belgien und erzielte als 50. ein achtbares Ergebnis. Allerdings wurde der 18-jährige Stukenbrocker angesichts des international hochklassigen Fahrerfeldes in der Eliteklasse ebenso überrundet wie der U23-Weltmeister Tom Pidcock (England). Bruder Matteo wurde in der Juniorenklasse U19 als 35. notiert. Im Deutschland-Cup in Radevormwald fuhr Stefa... >>> weiterlesen.