Kontakt Impressum Datenschutz    -   Donnerstag, der 27.01.2022

Unsere Veranstaltungen:


12.07.2018

Licht und Schatten bei den Mountainbikern. Nachwuchs Top.

Bei den Mountain-Bikern des RSV Gütersloh wechselte Licht und Schatten. Während sich Florian Schweter im abschließenden Lauf zum NRW-MTB-Cup in Haltern am See über den dritten Platz in der Seniorenklasse 1 freute, war Timo Rediker nach Rang 14 im Rennen der Eliteklasse U23 und Rang 17 in der Serienwertung tief enttäuscht. „Ich hatte heute gar keine Beine. Das ging nach einem ganz guten Start nur rückwärts“, ärgerte sich der 19-jährige Verler. Vereinskollege Luis Reckersdrees wurde 16. In der Seniorenklasse 2 freute sich Kai Engels als 9. über eine weitere Platzierung.

Ein erfolgreiches Wochenende feierte auch der Nachwuchs des RSV Gütersloh. In Troisdorf-Spich fuhr NRW-Auswahlfahrer Erik Horsthemke in der Jugendklasse U17 ein ganz starkes Rennen und verpasste als Zweiter hinter dem mehrfachen NRW-Meister Tim Tom Teutenberg (FC Lexxi Speedbike) den Sieg nur ganz knapp. Matthis Szostak und Lukas Riepe rundeten als Siebter und 17. das gute Abschneiden der RSVer ab. Henri Appelbaum zeigte in Hamminkeln ein starkes Rennen und freute sich über Platz 4. Lukas und Tom van der Valk starteten derweil bei der hochklassig besetzten Internationalen Belgien Jugend-Tour und beendeten das Mehr-Etappenrennen nach guten Einzelergebnissen als 16. und 18.