Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


13.07.2008

Christoph von Kleinsorgen startet beim Ironman in Roth

Gütersloh (man). Der für den RSV Gütersloh fahrende Ex-Profi Christoph von Kleinsorgen startet auf Einladung des Organisators auch in diesem Jahr wieder beim Ironman Roth in einer Spezialistenstaffel. Vor zwei Jahren fuhr der Rennfahrer des Gütersloher „Volvo-Markötter-Teams“ auf dem schnellen Rundkurs im Frankenland in 4:18:21 Stunden einen neuen Streckenrekord, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 41,86 km/h für die 180 Radkilometer entspricht. Mit wem von Kleinsorgen in diesem Jahr eine Staffel bildet, erfährt der 27-Jährige vom Veranstalter erst vor Ort. „Auf vielen tausend Zuschauer und die tolle Stimmung an der Strecke freue ich mich schon“, erklärt von Kleinsorgen, der in Roth erstmalig sein neues Zeitfahrrad testet.