Kontakt Impressum Datenschutz    -   Montag, der 08.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


24.04.2009

Die Verletztenliste des RSV Gütersloh wird immer länger.

Gütersloh (man). Die Verletztenliste des RSV Gütersloh wird immer länger und die namhaften Ausfälle häufen sich. Mit dem A-Fahrer Paul Voigt erwischte es jetzt einen der engagiertesten und erfolgreichsten Rennfahrer des „Gütersloher Volvo Markötter-Teams“. Bei einem Sturz mit dem Fahrrad am Ostersonntag zog sich der 23-jährige Riemsloher eine Schulter-Eck-Gelenkssprengung zu und muss voraussichtlich sechs bis acht Wochen pausieren. „Vielleicht kann ich aber schon in einer Woche wieder mit leichtem Rollentraining beginnen. Für die Gütersloher Volksbank-City-Nacht wird es aber eng“, erklärte der A-Fahrer, der in dieser Woche im Meller Krankenhaus operiert wird.