Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


26.05.2009

Die "C-Renner" vom RSV waren beim Westfalenpreis erfolgreich.

Die Rennfahrer des RSV Gütersloh haben das C-Rennen beim „71. Westfalen-Preis“ in Dortmund-Brackel am Himmelfahrtstag ihren Stempel aufgedrückt. Nach 89 km sprintete Jürgen Lücke (RSV Gütersloh) auf der ansteigenden Zielgeraden aus einer vierköpfigen Spitzengruppe hinter Tim-Jonas Reuß (RC Klein-Linden) auf den zweiten Platz und verwies Carsten Göthel (RSV Unna) auf den dritten Rang. Eingangs der letzten Runde hatte Lücke einer dreiköpfigen Spitzengruppe nachgesetzt und schnell die Lücke geschlossen. Zuvor waren die RSVer in den Fluchtgruppen zahlreich vertreten. Im Sprint des Hauptfeldes unterstrich Dominik Mier (RSV Gütersloh) als Achter seine Endschnelligkeit. Für den 23-Jährigen war es bereits die zweite Saisonplatzierung auf dem Weg in die Amateur-B-Klasse.