Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 12.12.2018

Unsere Veranstaltungen:


15.05.2018

Seewald, Brune und Wegemund hatten es bei ihrer Mai-Tour eilig

Gütersloh (man). Die Radsportler des RSV Gütersloh hatten es bei ihrer Mai-Tour eilig. Allen voran Seniorenfahrer Bernd Brune und Norbert Seewald. Brune gewann das schwere Kriteriums-Radrennen am Lindener Berg in Hannover und Seewald verpasster als Zweiter des C-Rennens in Neuss den direkten Aufstieg in die Elite-B-Klasse nur ganz knapp. Zudem freute sich Lydia Wegemund über den zweiten Platz in Neuss. In der Schülerklasse U15 traf Henri Appelbaum am Lindener Berg auf starke Konkurrenz und behauptete sich als Elfter.

Das Masterrennen am Lindener Berg bestimmten die Ausreißergruppen, dennoch gelang es Brune in der zweiten von vier Wertungsabnahmen zwei Punkte zu ersprinten. In der Schlusswertung war der 52-jährige Meller aber stelle, als die letzten Punkte im Massensprint des geschlossenen Fahrerfeldes vergeben wurde. Mit einem kraftvollen Antritt fuhr der RSVer den Sprint von der Spitze und sicherte sich die zehn Punkte und damit auch den Sieg. „Mein erster Saisonsieg und das auf dem schweren Kurs“, freute sich Brune etwas überrascht zugleich