Kontakt Impressum Datenschutz    -   Sonntag, der 15.09.2019

Unsere Veranstaltungen:


05.09.2019

Zahlreiche Erfolge für den Nachwuchs des RSV Gütersloh

Gütersloh (man). Der Nachwuchs des RSV Gütersloh konnte am Wochenende wieder zahlreiche Erfolge einfahren. Mathis Szostak sprintete bei hochsommerlichen Temperaturen von 34 Grad in Werne-Langern im Massensprint des geschlossenen Fahrerfeldes auf den dritten Platz. Vereinkollege Lukas Riepe freute sich über Rang elf und Henri Appelbaum sammelte derweil mit dem NRW-Kader bei einer mit zahlreichen National-Mannschaften hochklassig besetzten dreitägigen Rundfahrt in Luxemburg wertvolle Rennerfahrung. Mit drei ordentlichen Mittelfeldplatzierungen im Feld der 138 Fahrer aus mehreren Nationen deutete der Gütersloher sein Potential auf den schweren, weil bergigen Etappen über insgesamt 219 km an, zumal er noch zum jüngsten Jahrgang der U17 zählt. In der Schülerklasse U15 zählen die beiden Zwillinge Lukas und Tom van der Valk zu den besten Nachwuchsfahrern. In Werne sprinteten die beiden hinter Leon Arenz (RSV Staubwolke Refrath) auf die Plätze zwei und drei und in Puhlheim sicherte sich Tom vor Bruder Lukas (4.) den dritten Platz. Ein Abonnement auf den achten Platz scheint derweil der Harsewinkeler Nick Kottmeyer zu haben. In Werne sprintete der Schülerfahrer zum fünften Mal in Serie auf achten Rang der Altersklasse U13.