Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 24.07.2021

Unsere Veranstaltungen:


02.07.2021

Anna Otte siegt beim Mittsommernachtseinzelzeitfahren des TriFinish Münster

Gütersloh (man). Einen feinen Erfolg verbuchte Anna Otte (RSV Gütersloh) beim Mittsommernachtseinzelzeitfahren des TriFinish Münster. Die 17,24 km lange Distanz von Häger nach Vosskotten und zurück absolvierte die Radrennfahrerin des RSV Gütersloh mit einem Stundenmittel von 37,34 km/h und sicherte sich so den Sieg in 27:42 Minuten vor Svenja Geise (30:14 Min., TriFinish Münster) mit einem komfortablen Vorsprung.

RSV-Neuzugang Felix Wigger freute sich derweil ebenfalls über einen gelungenen Saisonstart. Im niederländischen Emmen fuhr der Münsteraner nach 73 km mit einem Stundenmittel von 45,9 km/h im geschlossenen Hauptfeld der Eliteklasse Belofte ins Ziel. „Es tat sehr gut nach neun Monatiger Rennpause endlich mal wieder an der Startlinie zu stehen“, freute sich Wigger. Derweil bereitet sich Bahnspezialist Moritz Kaase auf sein erstes Saisonrennen im niederländischen Rotterdam vor.