Kontakt Impressum Datenschutz    -   Montag, der 08.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


25.01.2022

Maxim Roor gewinnt den Athletik-Wettkampf des Radsportverbandes NRW

Gütersloh (man). Der Nachwuchs des RSV Gütersloh hat beim Athletik-Wettkampf des Radsportverbandes NRW zu Jahresbeginn feine Erfolge gefeiert. In der Jugendklasse U17 freute sich NRW-Kaderathlet Maxim Roor über den Sieg und bestätigte damit seine Berufung in die NRW-Auswahl. Sein jüngerer Bruder Wadim, der erst seit einem Jahr Radsport betreibt, freute sich in der Schülerklasse U11 den dritten Rang. In der Jugendklasse U15 belegten Nico Baretti und der Harsewinkeler Nick Kottmeyer als Siebter und Neunter solide Ergebnisse. „Der Athletiktest ist vor allem bei den Kaderathleten nicht beliebt, aber im Rahmen in einer ganzheitlichen Ausbildung wichtig“, erklärte Andres Jung, Nachwuchstrainer des RSV Gütersloh. Bei dem Athletikwettkampf in Büttgen mussten die Nachwuchs-Athleten die sieben Disziplinen Stand and Reach, Gewandheitslauf, Scheibenwischer, Unterarmstütz, Schlussdreisprung, Kastensprung und einen 2.000 m-Lauf absolvieren.