Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 28.05.2024

Unsere Veranstaltungen:


14.04.2024

Mit Platz vier verabschiedet sich Sven Pieper von seinem „Ausflug“ auf die Straße. Der MTB-Marathon in Sundern kann kommen...

Gütersloh (man). Nach der NRW-Vizemeisterschaft im Bergfahren hat der Langenberger Radrennfahrer Sven Pieper (RSV Gütersloh) beim Straßenrennen in Schweigen an der Weinstraße ein weiteres Top-Resultat eingefahren. Im Rennen der Amateurklasse sprintete der 47-jährige Cross- und MTB-Spezialist nach 85 km aus einer Spitzengruppe auf den vierten Platz. „Für die meisten Angriffsversuche gab es nun mal keine Wertung“, kommentierte Pieper die verpasste Treppchenplatzierung unter den ersten drei. Bei sommerlichem Wetter schraubten die Rennfahrer das Tempo von Beginn hoch. „Für das Laktat in den Beinen haben die jungen Fahrer gesorgt“, war Pieper vom Tempo und der Rennhärte beeindruckt. Den Sieg sicherte sich Moritz Treue (RV Concordia Forchheim) vor Florian Dietsch (RV Offenbach). Mit dem Rennen in Schweigen beendete Sven Pieper zudem seinen „Ausflug“ auf die Straße und konzentriert nun auf die anstehenden NRW-Meisterschaften im MTB-Marathon in Sundern.