Kontakt Impressum Datenschutz    -   Donnerstag, der 27.01.2022

Unsere Veranstaltungen:


13.10.2018

Erfolgreicher Nachwuchs des RSV. Matteo Oberteicher und Lukas van der Valk siegen.

Sehr erfolgreich war auch der nachwuchs des RSV Gütersloh. Matteo Oberteicher fand beim zweiten Lauf zum Weser-Ems-Cup in Espelkamp erst spät seinen Rhythmus, doch dann stürmte der 17-jährige Stukenbrocker umso forscher an die Spitze und gewann das Rennen der Juniorenklasse U19 mit deutlichem Vorsprung vor Luca Harter (Stevens Racing Team Cross). In der Jugendklasse U17 kurbelte Lukas Riepe in Dorsten auf den siebten Rang. Ein Sonderlob von Nachwuchstrainer Stefan Wittwer verdienten sich die beiden Zwillinge Tom und Lukas van der Valk. Beim dritten Lauf zum Deutschland-Cup in Leipzig konnten die beiden als einzige dem hohen Anfangstempo des Siegers folgen und sicherten sich auf dem kräftezehrenden Kurs mit vielen Sandpassagen und einem langen Zielanstieg über eine Rasenfläche die Plätze zwei und drei. Am Sonntag präsentierten sich die beiden beim Dorstener Cross gut erholt. Allerdings war diesmal Lukas etwas schneller und sicherte sich den Sieg vor seinem Bruder Tom.

Mit einem Top-Ergebnis beendete Florian Schweter die MTB-Saison. Beim 17. Langenberg-Marathon fuhr der RSVer auf der mittellangen Marathonstrecke auf den sechsten Platz und hatte die Spitze dicht vor Augen.