Kontakt Impressum Datenschutz    -   Donnerstag, der 11.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


14.12.2013

10.12.2013 Matteo Oberteicher klettert auf Rang 9 im Weser-Ems-Cup

Gütersloh (man). Die Rennfahrer des RSV Gütersloh haben beim 9. Lauf zum Weser-Ems-Cup in Osnabrück starke Leistungen abgeliefert. In der Amateurklasse feierte Jörn Breckwoldt nach 60 Minuten als Sechster seine bisher beste Platzierung in diesem Winter. Dicht dahinter folgte auf dem technisch anspruchsvollen Kurs mit seinen zahlreichen Single-Trails und dem nur läuferisch zu meisternden Anstieg über eine Wiese bereits Paul Dahlke als Achter. Der 18-jährige Isselhorster durfte sich zudem über den zweiten Rang in der Altersklasse U23 freuen. Teamkollege Roman Nowak rundete bei seinem „Heimspiel“ als 13. das gute Abschneiden der RSVer ab.

Eine weitere Leistungssteigerung verzeichnete Matthias Oberteicher. In der Altersklasse Senioren II fuhr der RSVer als Achter erstmals in die Top-Ten-Ränge und verbesserte sich in der Gesamtwertung auf den elften Platz.

Gut in Form präsentierte sich auch Nachwuchs-Fahrer Matteo Oberteicher. Hinter dem
national erfolgreichen Philipp Gohla (RCE Herford) musste der Nachwuchsrenner der RSV Gütersloh in der Altersklasse U15 nur noch Pascal Teupen (Emsstern Rheine) den Vortritt lassen und freute sich über Rang drei. Mit dem zweiten Spitzenergebnis binnen einer Woche kletterte Oberteicher in der Altersklasse U15 auf den neunten Rang der Gesamtwertung.