Kontakt Impressum Datenschutz    -   Sonntag, der 17.11.2019

Unsere Veranstaltungen:


10.10.2019

Licht und Schatten für den Verler MTB-Spezialisten Timo Rediker und Andreas Jung geht ?? in die Winterpause.

Für den Verler MTB-Spezialisten Timo Rediker endete die Saison so, wie sie begonnen hatte. Beim Sauerland-Marathon in Grafschaft erlebte der 19-jährige ein Wechselbad der Gefühle. Auf der mittellangen Strecke von 66 km und 2.000 Höhenmetern konnte sich Rediker von Beginn an in der Spitzengruppe festsetzen. Nach dreiviertel der Distanz musste der U23-Fahrer die Konkurrenz bei kühlem Temperaturen von unter zehn Grad und nassem Wetter ziehen lassen. Auf den letzten zehn Kilometer wurde der RSVer zudem von einem „Schleicher“ im Vorderrad gebremst und musste immer wieder nachpumpen. Dadurch verlor Rediker nicht nur viel Zeit, sondern auch wertvolle Plätze. „Irgendwann war meine Moral dann auch weg“, ärgerte sich Rediker und rollte als Achter der Männer-Wertung ins Ziel.

Beim Cross-Rennen in Dorsten zeigte Straßen-Spezialist Andreas Jung im Rennen der Masterklasse 2 eine ansprechende Leistung und fuhr hinter einer fünfköpfigen Spitzengruppe aus Querfeldein-Spezialisten auf den sechsten Platz. „Der Kurs war nicht so technisch, was mir als Straßenfahrer entgegenkam“, freute sich Jung über sein starkes Ergebnis. „Mit dem Rennen beende ich aber die Saison und gehe in die Winterpause“, erteilte Jung einem Start bei weiteren Cross-Rennen eine Absage. Den Sieg sicherte sich der NRW-Meister und Ex-Profi Stefan Ganser (Stolberg).