Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 22.11.2019

Unsere Veranstaltungen:


09.01.2019

Erfolgreiche Generalprobe vor den Deutschen Cross-Meisterschaften für die Brüder Oberteicher und van der Valk

Gütersloh (Man). Eine Woche vor den Deutschen Cross-Meisterschaften in Kleinmachnow bei Berlin haben die Querfeldeinfahrer des RSV Gütersloh beim abschließenden Lauf zum Weser-Ems-Cup in Engter eine erfolgreiche Generalprobe gefeiert. In der Eliteklasse U23 zeigte Marco Oberteicher eine starke Leistung und fuhr hinter dem siegreichen Trio vom Stevens Racing Team mit Yannick Gruner, Jannck Geisler und Kaderfahrer Luca Böckelmann auf den vierten Platz. Das Rennen in der Juniorenklasse U19 dominierte Bruder Matteo Oberteicher nach belieben. In 43:42 Minuten gewann der 17-jährige Schloß-Holter auf dem anspruchsvollen Kurs mit seinen zahlreichen Sandpassagen mit drei Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Luca Harter (Stevens Racing Team/RSV Unna).

In der Schülerklasse U15 zeigten Lukas und Tom van der Valk, wieso die beiden Nachwuchstalente des RSV Gütersloh zur nationalen Spitze zählen. Mit einem forschen Anfangstempo setzten sich die beiden mit Piet Loos (RSG Nordheide) vom Feld ab. Ende der ersten Runde konnte sich Lukas leicht von seinen beiden Begleitern absetzen und einen sicheren Sieg nach Hause fahren. Die Überrundungen nutzte Tom van der Valk um sich von Piet Loos abzusetzen und sicherte sich den zweiten Platz.