Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 07.02.2023

Unsere Veranstaltungen:


01.12.2022

Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Florian Schweter und Sven Pieper beim Bombtrack NRW-Cross-Cup

Gütersloh (man). Das Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Florian Schweter und Sven Pieper um den Sieg in der Masterklasse 2 hat sich auch beim vierten Lauf zum Bombtrack NRW-Cross-Cup in Emsdetten fortgesetzt. Bei den gleichzeitig als NRW-Meisterschaft ausgetragenen Titelkämpfen setzte sich das Duo des RSV Gütersloh von Beginn an aus dem großen Starterfeld ab und fuhr den Titel unter sich aus. Nach zwei gemeinsamen Runden an der Spitze konnte Schweter den Abstand zu Sven Pieper auf 50 m ausbauen und nach ein paar Fahrfehlern des 45-jährigen Langenbergers den Vorsprung weiter vergrößern. Nach 38 Minuten Fahrzeit auf dem technisch anspruchsvollen Rundkurs siegte Florian Schweter vor dem als Titelverteidiger angereisten Sven Pieper. „Um den Titel zu verteidigen hätte ich heute nicht so viele Fahrfehler machen dürfen“, ärgerte sich der erfolgsverwöhnte und technisch versierte Pieper über seine ungewöhnlich vielen Fahrfehler aber nur kurz. „Mit Florian Schweter hat wenigstens das richtige Trikot auf der obersten Stufe des Treppchen gestanden“, freute sich der RSVer für seinen Vereinskollegen. Foto: Werner Möller