Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 21.05.2024

Unsere Veranstaltungen:


12.09.2023

Sven Pieper und Florian Schweter starten erfolgreich in die Cycle-Cross-Bundesliga

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte der Langenberger Sven Pieper zum Auftakt der Cross-Saison beim Bundesliga-Rennen in Lützelbach. Mit der Startnummer eins von der Pole-Position ins Rennen gestartet misslang dem 46-jährigen der Start komplett und er konnte auf der langen Startgeraden das Tempo der Konkurrenz nicht mitgehen. „Von ganz weit hinten musste ich dann Schadensbegrenzung betreiben“, so Pieper. Die gelang jedoch besser als gedacht. Mit einer Energieleistung holte der RSVer einen Fahrer nach dem anderen ein und freute sich im Ziel über den dritten Platz in der Masterklasse 2. Die Teamkollegen Florian Schweter und Daniel Bojko komplettierten als Elfter und 33. das gute Abschneiden der RSVer. In Bentheim lief es dann für Florian Schweter etwas besser. Als Dritter fuhr der RSVer zu seiner ersten Podiums-Platzierung in der noch jungen Cross-Saison. Sven Pieper und der einmal gestürzte Daniel Bojko rundeten als Fünfter und 33. das erfolgreiche Abschneiden der RSV-Crosser ab. „Eine super Ausbeute und viel Spaß bei sommerlichen Temperaturen“, bilanzierte Pieper nach dem erfolgreichen Einstieg in die Querfeldein-Saison