Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 15.06.2024

Unsere Veranstaltungen:


06.06.2024

Rhein-Promenade Köln: Norbert Seewald fährt auf Platz 12 und Moritz Kaase haderte mit seiner Rennvorbereitung

Gütersloh (man). Die Radrennfahrer des RSV Gütersloh hatten am Wochenende starke Konkurrenz. Norbert Seewald fuhr beim mit einigen Profis besetzten Rundstreckenrennen in Köln direkt an der Rhein-Promenade als Zwölfter des Eliterennens in die Punkteränge. Moritz Kaase haderte derweil mit seiner Rennvorbereitung. „Nicht warmgefahren und frierend ganz hinten in der Startaufstellung gestanden“, ärgerte sich der gebürtige Bielefelder über seinen Fehler. Die ersten 20 Rennminuten benötigte der RSVer um seinen Rhythmus zu finden und sich in dem über 100 Fahrer zählenden Fahrerfeld nach vorne zu arbeiten. In der Spitze angekommen lancierte Kaase eine Ausreißergruppe, die auf dem gut 2 km langen Innenstadtkurs längere Zeit bestand hatte. Im Finale musste der RSVer zu früh in die Führung und den Sprint von der Spitze fahren. Mehr als Platz zehn war so nicht drin. Teamkollege Adrian Kerksiek sprintete derweil beim Straßenrennen in Esplingerode auf der 12 km-Runde auf den 24. Platz der Eliteklasse und Seniorenfahrer Markus Nieländer in Selehm auf Rang elf.