Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


21.06.2018

Erik Horsthemke und der Nachwuchs des RSV sehr erfolgreich am letzten Wochenende

Einen ganz starken Eindruck hinterlies der Nachwuchs der RSV Gütersloh bei den Deutschen Meisterschaften im Einer-Straßenfahren im Baden-Württembergischen Biberach. Im Rennen der Jugend U17 fuhr der Rietberger Erik Horsthemke ein starkes Rennen und sprintete im Massensprint einer größeren Spitzengruppe nur wenige Meter hinter dem Sieger Philipp Straßer (RV Queidersbach) als 13. über den Zielstrich und erzielte damit seine bisher beste DM-Platzierung. In der Juniorenklasse U19 standen für die gut 160 Nachwuchsfahrer 132 km auf dem welligen Kurs auf dem Programm. Als 67. blieb Matteo Oberteicher hinter den guten Leistungen der vergangenen Wochen zurück. Vereinskollege Matthis Szostak bestritt derweil die beiden Rundstreckenrennen in Dorsten und Bocholt und freute sich in der U17 über die Plätze vier und fünf. Vereinskollege Lukas Riepe belegte die Rang sieben und zwölf. In der Schülerklasse U15 zeigten Lukas und Tom van der Valk eine starke Team-Leistung und freuten sich in Bocholt über die Plätze zwei und vier. Als Dritter der Schülerklasse U11 komplettierte Nick Kottmeyer das gute Abschneiden der RSV-Talente.