Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 25.05.2024

Unsere Veranstaltungen:


10.06.2023

Westfalen- und Regionalmeisterschaften: Felix Oberröhrmann wächst über sich hinaus

In den Masterrennen wuchs der Gütersloher Felix Oberröhrmann über sich hinaus. Als Sechster der Gesamtwertung der Masterklasse 2 freute sich der Gütersloher über Rang drei in der Westfalen-Meisterschaft und Platz eins im Bezirk. Vereinskollege Arthur Lang (13.) wurde durch einen Sturz behindert und verlor den Anschluss ebenso an die auf zehn Fahrer reduzierte Spitzengruppe wie Martin Masson (15.). Einen rabenschwarzen Tag erwischte dagegen Markus Nieländer im Rennen der Masterklasse 3. Der Harsewinkeler konnte nicht an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen, erzielte als 13. der Westfalen-Wertung und Dritter der Bezirksmeisterschaften aber ein versöhnliches Ergebnis. Vereinskollege und Off-Roadspezialist Kai Engels feierte als 21. in seinem ersten Straßenrennen einen gelungenen Einstand und Jens Hinder lies es als 23. locker angehen.