Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


19.05.2010

Roman Nowak ist mit einem Sieg in die B-Klasse gesprintet

Mit einem überzeugenden Sieg ist der für den RSV Gütersloh fahrende Roman Nowak in Paderborn Sande in die B-Klasse gesprintet. Nach flotten 61,2 km setzte sich der 35-jährige Osnabrücker im Spurt einer dreiköpfigen Spitzengruppe mit gut 60 Metern Vorsprung auf Marek Maluszczak (Team Starbikewear) und Raphael Feikus (RSV Münster) durch. „Sprinten kann ich eben“, freute sich Nowak, der bereits vor dem Rennen seine Siegambitionen unterstrich. Im Finale des auf Platz vier liegenden Hauptfeldes versuchte Markus Nieländer seine Teamkollegen in eine optimale Sprintposition zu fahren. Stefan Wittwer (7.), Maximilian Böhmker (11.) und Dietmar Hildebrand (13.) komplettierten den Erfolg der Rennfahrer des RSV Gütersloh. „Eine gute erste Amateurplatzierung in dieser Saison“, freute sich Wittwer über den Erfolg.

Immer besser in Form kommt auch RSV-Neuzugang Christoph Dargatz nach seiner komplizierten Handverletzung. Bei den „13. Wernigeroder Radsporttage“ sprintete der 25-jährige in dem erlesenen Starterfeld nach 70 Kilometern auf den fünften Platz. Ein gutes Off-Road-Ergebnis erzielte Björn Rüter beim „9. Oelder Mountain-Bike-Rennen“ im Gaßbachtal als Neunter des Hauptrennens. Von Erfolg zu Erfolg eilt derzeit Nachwuchsfahrer Melvin Trundle. Beim schweren Rundstreckenrennen in Fuldabrück konnte der neunjährige zur Rennmitte als einziger der Attacke des Hessenmeisters Florian Kuhlmann (RSC Buchenau) folgen. Nach 10,8 km setzte sich Melvin Trundle mit deutlichem Vorsprung gegen Kuhlmann durch. David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh) schloss die fünf Kilometer lange Verfolgung der beiden Spitzenreiter als Dritter ab und sorgte für einen feinen Erfolg des RSV Nachwuchs.