Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


02.05.2012

Krefeld-Fischeln: Blum 7., Wittwer 3., David 1.!

Gütersloh (man). Der Mut von Joscha Blum (RSV Gütersloh) wurde beim Rundstreckenrennen in Krefeld-Fischeln nur teilweise belohnt. Frühzeitig hatte sich der Radrennfahrer des RSV Gütersloh mit zehn weiteren Ausreißern aus dem mit zahlreichen Profis besetzten Hauptfeld (110 Starter) gelöst und einen komfortablen Vorsprung herausgefahren. Bei regennasser Straße fuhr der ..-jährige Ochtrupper den Spurt der Ausreißer von der Spitze und wurde mit Rang Sieben belohnt. Den Sieg sicherte sich KT-Profi Alexander Gottfried vor Nils Plötner (Raiko Stölting), die sich auf den letzten Runden aus der Spitzengruppe gelöst hatten.

Einen weiteren Treppchenplatz verbuchte Seniorenfahrer Stefan Wittwer als Dritter in Krefeld-Fischeln. Damit scheint der 44-jährige für den OWL-Auftakt am 1.Mai in Herford in guter Form zu sein. Einen starken Eindruck hinterlies auch RSV-Geschäftsführer Hans-Jörg Eggert als Neunter der Senioren 3 in Hamm.

Eine Klasse für sich ist in der Altersklasse U13 derweil David Westhoff-Wittwer. In Krefeld-Fischeln sprintete der zwölfjährige Stukenbrocker zu seinem bereits siebten Saisonsieg. Teamkollege Leandro D`Ecclesiis fuhr als Fünfter in Hamm in die Nähe der Treppchenplätze. Matteo Oberteicher komplettierte als Achter das gute Abschneiden des RSV-Nachwuchs.