Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 22.10.2021

Unsere Veranstaltungen:


08.10.2021

Amelié Hild gewinnt den Münsterland-Giro

Beim Münsterland-Giro lief es für die Rennfahrer des RSV Gütersloh richtig gut. Auf der mittellangen Runde von 135 km konnten sich die die RSVer trotz Dauerregen und starker Windböen lange in der Spitzen-Gruppe festsetzen. Lukas Riepe sprintete aus der 25-köpfigen Verfolgergruppe heraus als 45. zum Sieg in der Juniorenklasse U19 und RSV-Nachwuchstrainer Andreas Jung sicherte sich als 37. der Gesamtwertung den zweiten Platz in der Seniorenklasse 2. Schwer kämpfen musste Amelié Hild. Die Französin im Dress des RSV Gütersloh fuhr lange in der Spitzen- und anschließend in der Verfolgergruppe mit. Nach über 100 km konnte Hild die zweite Verfolgergruppe nicht mehr halten. Mit der Unterstützung vom RSV-Teamkollegen Marc Füchtenhans rettete die Bundesligafahrerin einen komfortablen Vorsprung auf die Konkurrenz ins Ziel und sicherte sich die Gesamtwertung der Frauenklasse. Pech hatte dagegen Juniorenfahrer Linus Brinkert, der nach einem Sturz auf nasser Straße mit Defekt aufgeben musste.