Kontakt Impressum Datenschutz    -   Mittwoch, der 17.08.2022

Unsere Veranstaltungen:


28.05.2009

Jürgen Lücke mit perfekter Manschafts-Taktik zum Sieg!!

Mit einer perfekten Mannschafts-Taktik haben die Seniorenfahrer des RSV Gütersloh das Masterrennen beim „24. Wellinghofer Bergkriterium“ in Dortmund-Wellinghofen gewonnen. Mit Stefan Wittwer (4.) und Jürgen Fromberg (6.) schafften hinter dem Sieger Jürgen Lücke zwei weitere Rennfahrer des RSV Gütersloh den Sprung in die Platzierungsränge.

Bereits in der vierten von 35 Runden (42 km) hielt Lücke nach einem Prämiensprint das Tempo hoch und setzte sich mit drei weiteren Fahrern aus dem 50 Renner zählenden Hauptfeld ab. Wenig später reduzierte sich die Spitzengruppe auf drei Fahrer. Während das Führungs-Trio das Tempo hoch hielt, verschleppten Lückes Teamkollegen Jens Hinder und Stefan Wittwer im Hauptfeld das Tempo, so dass der Vorsprung der Ausreißergruppe schnell auf 45 Sekunden anwuchs. Zehn Runden vor Schluss löste sich Stefan Wittwer mit zwei Fahrern aus dem Hauptfeld und gewann als Vierter den Sprint der Verfolger. Den Sprint des Hauptfeldes gewann Jürgen Fromberg und wurde sechster. „Unsere Strategie ist perfekt aufgegangen“, freute sich Fromberg nach dem Rennen über den Erfolg. In der letzten Runde fuhren die Spitzenreiter um Jürgen Lücke den Rundegewinn heraus und Lücke sicherte sich auf der schweren Runde mit komfortablen Vorsprung seinen ersten Saisonsieg.