Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 20.10.2018

Unsere Veranstaltungen:


18.10.2018

Tom und Lukas van der Valk dominieren in der Gesamtwertung des Deutschland-Cups

Gütersloh (man). Die Crosser des RSV Gütersloh bleiben in der Erfolgsspur. Marco Oberteicher startete beim Weltcup-Rennen der Superprestige-Serie in Belgien und erzielte als 50. ein achtbares Ergebnis. Allerdings wurde der 18-jährige Stukenbrocker angesichts des international hochklassigen Fahrerfeldes in der Eliteklasse ebenso überrundet wie der U23-Weltmeister Tom Pidcock (England). Bruder Matteo wurde in der Juniorenklasse U19 als 35. notiert. Im Deutschland-Cup in Radevormwald fuhr Stefa... >>> weiterlesen.




13.10.2018

Roman Nowak krönt seinen erfolgreichen Herbst mit dem achten Platz bei der Deutschen Bergmeisterschaft

Gütersloh (man). Die Radrennfahrer des RSV Gütersloh sind mit starken Ergebnissen aus er Straßensaison gesprintet. Roman Nowak krönte seinen erfolgreichen Herbst mit dem achten Platz bei der Deutschen Bergmeisterschaft auf der Automobilrennstrecke am Bilster Berg. Lydia Ventker zeigte in der Frauen-Bundesliga mit dem fünften Platz im abschließenden Rennen eine ganz starke Leistung. Im Cross fuhren die RSVer zwei Siege und etliche Platzierungen ein.

„Ich bin super glücklich... >>> weiterlesen.




13.10.2018

Erfolgreicher Nachwuchs des RSV. Matteo Oberteicher und Lukas van der Valk siegen.

Sehr erfolgreich war auch der nachwuchs des RSV Gütersloh. Matteo Oberteicher fand beim zweiten Lauf zum Weser-Ems-Cup in Espelkamp erst spät seinen Rhythmus, doch dann stürmte der 17-jährige Stukenbrocker umso forscher an die Spitze und gewann das Rennen der Juniorenklasse U19 mit deutlichem Vorsprung vor Luca Harter (Stevens Racing Team Cross). In der Jugendklasse U17 kurbelte Lukas Riepe in Dorsten auf den siebten Rang. Ein Sonderlob von Nachwuchstrainer Stefan Wittwer verdienten sich die... >>> weiterlesen.