Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 19.01.2019

Unsere Veranstaltungen:


14.01.2019

Tom van der Valk ist Deutscher Cross-Vizemeister. Bruder Lucas auf Rang fünf.

Gütersloh (man). Der Euphorie am Samstag folgte für das kleine Team des RSV Gütersloh bei den Deutschen Cross-Meisterschaften im Radfahren in Kleinmachnow bei Berlin am Sonntag die Enttäuschung. Dennoch fiel die Bilanz der vier RSVer mit einer Vize-Meisterschaft durch Tom van der Valk, einem fünften Platz von Lukas van der Valk in der Schülerklasse U15 und dem zehnten Rang von Marco Oberteicher in der Eliteklasse U23 überaus positiv aus.

Für einen gelungenen Einstand in d... >>> weiterlesen.




14.01.2019

Matteo Oberteicher für das letzte Weltcuprennen nomimiert. Bruder Marco auf Rang 10 bei der DM

Seine Medaillenhoffnungen musste RSV-Nachwuchstalent Matteo Oberteicher (RSV Gütersloh) schon vor dem Start des Juniorenrennens aufgeben. Nach zwei Tagen mit Magen-Darm-Problemen war der 17-jährige Schloß-Holter zwar am Sonntag Morgen beschwerdefrei, aber der Körper war leer. So geschwächt konnte der RSVer selbst in der Startphase nur bedingt mithalten und gab in der zweiten Runde entkräftet auf. „Matteo ist am Boden zerstört. Das war seine beste Saison und die Deutsche Meisterschaft so... >>> weiterlesen.




11.01.2019

Vier Radsportler des RSV Gütersloh sind bei den Deutschen Cross-Meisterschaften an diesem Wochenende in Kleinmachnow.

Gütersloh (man). Mit viel Selbstvertrauen reisen die vier Radsportler des RSV Gütersloh zu den Deutschen Cross-Meisterschaften an diesem Wochenende in Kleinmachnow. In den Kiebitzbergen vor den Toren Berlins hofft insbesondere der Nachwuchs des RSV Gütersloh an die zahlreichen Erfolge der sich neigenden Cross-Saison anzuknüpfen. Aber auch Marco Oberteicher braucht sind in der Elite U23-Klasse nicht zu verstecken. Wenn es optimal läuft, kann der 18-jährige in die Top-Ten-Ränge fahren. >>> weiterlesen.