Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 17.11.2017

Unsere Veranstaltungen:


04.05.2017

Licht und Schatten bei den Masterfahrer

Etwas besser lief es für die Masterfahrer beim Rennen „Rund in Hamm“. In der Seniorenklasse 3 konnten Bernd Brune und Guido Helmer die Lücke zu vier Spitzenreitern schließen und freuten sich über die Plätze zwei und sechs. Im Rennen der Masterklasse 4 „zog“ Oliver Dütz in einem engen und hart gefahrenen Finale zurück und wurde Fünfter. Einen schweren Stand hatten Bernd Brune und Andreas Jung beim Kriterium am Lindener Berg am 1. Mai. Mit den Plätzen elf und zwölf blieben die beiden erfolgsverwöhnten Masterfahrer des RSV Gütersloh hinter ihren Möglichkeiten. Auch Moritz Kaase konnte auf der ansteigenden Zielgeraden zusammen mit Team-Kollege Yannik Winkelmann seine Sprintqualitäten nur begrenzt ausspielen. Mit Platz zehnt sicherte sich der Bielefelder aber die zweite Platzierung zum Klassenerhalt in der Amateur-A-Klasse.